A A A

Besinnen - Exerzitien und geistliche Angebote

Exerzitien sind eine Einladung, das eigene Leben aus einer anderen Perspektive zu sehen.
Weitsicht und Einsicht - dafür steht das Haus Maria Lindenberg als ältestes Exerzitien- und Bildungshaus der Erzdiözese Freiburg. Die Weitsicht über die umliegenden Berge und Täler und der Geist des Gebets an diesem Ort führen Menschen in ihren persönlichen Anliegen und Fragen zu neuen Einsichten auf ihrem je eigenen Lebens- und Glaubensweg.

Unser Programm Exerzitien und geistliche Angebote versteht sich als Einladung, innezuhalten in den Herausforderungen von Alltag und Beziehung. Kontemplation üben, das persönliche und gemeinschaftliche Gebet vertiefen, zu einer gewaltfreien Kommunikation gelangen, Fasten, Tanz und Gehen sind Wege, die zu einer versöhnenden Lebensweise führen können.

„Alle Menschen haben einen Zugang zu Gott, aber jeder einen andern.“ (Martin Buber, jüd. Philosoph) Diesen Weg zu finden und zu gehen, ist die bleibende Einladung Gottes an jeden Menschen in jedem Alter. Lassen Sie sich von unserem Programm der geistlichen Angebote und Exerzitien dazu inspirieren.

Seit 2014 haben wir uns für den Schwerpunkt „Friede – Versöhnung – Gerechtigkeit“ entschieden. Die Zusage Jesu „Der Friede sei mit euch“ ist uns Christinnen und Christen Grundlage für eine versöhnliche Lebensweise mit uns selbst, untereinander und mit der Natur. Menschen und Gruppen, die in der gesellschaftspolitischen Friedensarbeit engagiert sind, finden auf dem Lindenberg einen Ort des Austauschs und der Stärkung.

Hier gelangen Sie zu unserem Kursprogramm...