A A A

Kontemplation via integralis

20.05.2020 - 24.05.2020

Leitung  Gabriele Geiger-Stappel, Bernhard Stappel

Aus christlicher Perspektive ist die ganze Schöpfung erfüllt von der Gegenwart des kosmischen Christus. Er durchdringt alles, was ist, im Werden, im Sein und im Vergehen. Das gilt für jeden Menschen wie auch für die Menschheit insgesamt.

Der Übergang vom individuellen Ich-Bewusstsein zum Menschheitsbewusstsein ist in unserer Generation aufgebrochen. Wir erfahren uns zunehmend als Teil der Schöpfung. Als Menschheit tragen wir eine besondere Verantwortung für das Lebensgefüge auf unserer Erde.

Das Evangelium ermutigt uns, Teil der Lösung zu sein. Voraussetzung ist allerdings, dass wir unseren Platz im Ganzen akzeptieren und lernen, als erwachte Menschen dem Leben zu dienen. Darin liegt unsere Zukunft.

 

In der Kontemplation öffnen wir uns der Ganzheit des Lebens. Im Erwachen aus der Illusion der Getrenntheit erfahren wir die Verbundenheit mit allen Wesen. Während der Kontemplationstage sprechen wir im Gebet der Ausrichtung zu Beginn jeden Tages: „Eins mit Dir, Urgrund allen Lebens, diene ich der Menschheit, der Erde und dem Kosmos...“

 

Kontemplation ist vor allem eines: Dankbarkeit für das Leben - und ermutigt zum Handeln.

 

Elemente des Kurses:Täglich 5-6 Stunden Meditation, Vorträge zu Texten aus der christlichen Mystik, Übungen zur Körperachtsamkeit, Gelegenheit zum Einzelgespräch, Gottesdienst. Der Kurs ist im Schweigen.

Bitte bequeme und farblich gedeckte Kleidung mitbringen.

 

Beginn: Mittwoch, 20.5./ 18 h mit dem Abendessen

Ende:    Sonntag, 24.5./ 13 h mit dem Mittagessen

 

Kosten

EZ         258,- € (Ü/ Vpfl.)

DZ         208,- € (Ü/ Vpfl.)

Kursgebühr € 120,00 - € 160,00 nach Selbsteinschätzung

 

Anmeldung bitte schriftlich an

Haus Maria Lindenberg
Lindenbergstr. 25
79271 St. Peter/ i. Schwarzwald
info@haus-maria-lindenberg.de