A A A

Auf dem Weg zu gerechtem Frieden in einer heilen Schöpfung

10.08.2020 - 14.08.2020

Leitung: Peter Schönhoeffer, Lic. Theol. M.A., Exerzitienleiter

Wenn wir für einen Augenblick aufmerken aus unseren Alltagsverrichtungen, können wir leicht erschrecken über den weitgehend heillosen Zustand unserer Welt. Noch dazu schlägt sich dies oft in einer inneren Unordnung in uns selbst nieder. In diesen Exerzitien geht es darum, mit Hilfe der großen Karmel-Heiligen und an der Hand von Jesus, dem Christus, einen geistlichen Weg einzuschlagen, der Wege und Weite eines gerechten Friedens vor Augen zu führen vermag, wie ihn die Schöpfung so sehr ersehnt. Erst als geistlich Freigesetzte mag es uns gelingen, einen Unterschied zu machen; dazu vermitteln die Tage Anregungen und Wegmarken zur Beziehungs-Gestaltung mit Gott, mit sich selbst und miteinander.

Die Tage im Schweigen sind begleitet von Morgenmeditation, Impulsvorträgen, Abendimpuls, Mitfeier der Eucharistie bzw. Wortgottesfeier und der Möglichkeit zum Einzelgespräch.

Der Referent ist engagiert in der Friedensarbeit bei Kairos Europa und Pax Christi.

Beginn: Montag, 10.8./ 18 h mit dem Abendessen

Ende:    Freitag, 14.8./ nach dem Frühstück

Kosten

EZ         262,- € (Ü/ Vpfl.)

Kursgebühr € 80,00 – € 100,00 nach Selbsteinschätzung

Sie haben einen finanziellen Engpass, möchten aber gerne an den Exerzitien teilnehmen? Dann nehmen Sie bitte vorzeitig Kontakt mit uns auf.

 

Anmeldung bitte schriftlich an

Haus Maria Lindenberg
Lindenbergstr. 25
79271 St. Peter/ i. Schwarzwald
info@haus-maria-lindenberg.de