A A A

Aktionstag - Einfach miteinander reden

26.09.2020 - 26.09.2020

 

Leitung: Alexander Foitzik (Katholische Akademie), Dorothea Welle (Haus Maria Lindenberg)

Unsere liberale und plurale, demokratisch-rechtsstaatlich verfasste Gesellschaft ist gefährdet. Das gesellschaftliche Gespräch, die politische Meinungsbildung und der Interessenausgleich werden bedroht
durch extremistische Positionen, durch Ausgrenzung und Diskriminierung, durch Fehlinformation oder gar Verschwörungstheorien. Das zeigt sich gerade wieder während der Corona-Krise. Umgekehrt zeig sich ebenso deutlich: »Einfach mit einander reden« hilft, überwindet Grenzen und Barrieren. Darüber sich auszutauschen laden wir ein:
kirchliche und andere zivilgesellschaftliche Gruppen, Verbände und Institutionen, die sich engagieren, beispielsweise in der Jugendarbeit oder für Flüchtlinge und Migrant*innen, in friedensethischen oder
ökologischen Themen.
Unser gemeinsames Anliegen ist es, Menschen in Kontakt und Austausch  zu bringen über aktuelle Themen in Gesellschaft und Kirche.


In Zusammenarbeit mit der Katholischen Akademie Freiburg, den Referaten Friedensbildung/pax christi sowie Frauen-Männer-Gender im Erzbischöflichen Seelsorgeamt Freiburg und
der Ökumenischen Erwachsenenbildung Titisee-Neustadt e. V.

Programm:

10.00 Uhr: Treffpunkt im Ibental
(begrenzte Parkmöglichkeit für Autos;
Treffpunkt wird zeitnah bekanntgegeben).
Von dort aus machen wir uns auf den Fußweg zum Lindenberg.
Dabei werden wir an schönen Orten des Weges
innehalten: Vertreter*innen verschiedener Projekte werden
sich und ihre Arbeit vorstellen und von ihren Erfahrungen
des »Miteinander-Redens« sprechen.


12.30 Uhr: Gemeinsames Mittagessen

14.00 Uhr:  Impulse, Anregungen, Übungen  mit Aylin Kortel (Bildungsreferentin, Frankfurt/M., Bildungsstätte Anne Frank )
Wie steht es um meine eigene Sprache und Sprachfähigkeit? Wie gehe ich mit extremen Positionen anderer um? Wie beziehe ich selbst Stellung und bleibe dabei pluralitätsfähig?


17.00 Uhr: Abschluss des Tages mit einem Konzert in der
Wallfahrtskirche Maria Lindenberg

Kosten: Frei


Anmeldung bis 17. September über:

Katholische Akademie, Wintererstraße 1, 79104 Freiburg

Telefon: 0761 31918-0

mail@katholische-akademie-freiburg.de